Kunden und Partner

Kulturbranche

  • Bauhaus Verbund 2019 Weimar
  • Deutsches Archäologisches Institut Kairo
  • Deutsches Historisches Museum Berlin
  • Gemäldegalerie Berlin
  • Humboldt-Universität Berlin
  • Ludwig-Maximilians-Universität München
  • Österreichische Akademie der Wissenschaften Wien
  • Nationalmuseum Stettin
  • Schauspielhaus Wien
  • Stiftung Bauhaus Dessau
  • Urania Berlin e.V.

 

Medienpartner

  • Deutscher Kunstverlag
  • De Gruyter Saur Verlag
  • DIE ZEIT Verlagsgruppe
  • Hirmer Verlag
  • Rowohlt-Verlag
  • Sperr + Schott Film GmbH
  • taz die tageszeitung Verlags- und Vertriebs GmbH
  • Verlag Philipp von Zabern
  • Warum Verlag
  • X Filme Creative Pool GmbH

 

Privatwirtschaft

  • Auktionshaus Villa Grisebach
  • Dr. Bock Coaching Akademie
  • Möbel 24
  • Robinson Club
  • Stan Hema GmbH
  • Weinblum + Stahl GmbH

Über mich

 

Berufserfahrung

  • Medienkonzeption
  • Redaktion, Redaktionsleitung
  • Journalismus
  • Drehbuch, Dramaturgie
  • Regie, Regieassistenz, Filmschnitt

 

Abschluss

  • Magister Artium an der LMU München (1,0) | 2004

 

Studium

  • LMU München (Ägyptologie, Religionswissenschaft) | 1999-2004
  • Universität Wien (Ägyptologie, Religionswissenschaft) | 2001-2003
  • Babelsberg Filmuniverstät (Drehbuch/Dramaturgie) | 2006-2007

 

Leben

  • Konzentration auf Text, Redaktion, Konzept | 2012-2018
  • Filmregie, Dramaturgie und Regieassistenz (u.a. Oskar Roehler) | 2006-2011
  • Umzug nach Berlin | 2005
  • Zahlreiche Arbeitsaufenthalte in Ägypten, Griechenland, Türkei | 2001-2009
  • Umzug nach Wien | 2001
  • Teilnahme am manuskriptum-Talentförderungsprogramm „Kreatives
    Schreiben“ der Bertelsmann AG und des Literaturhauses München
  • Zivildienst in einer Privatklinik in München | 1999
  • Abitur am Wilhelmsgymnasium München (1,3) | 1998

 

Im Interview

Textproben

ZEIT ONLINE

 

zenith

 

seinsart

 

die tageszeitung (taz)

 

bauhaus100

 

Huffington Post

 

Livekritik

Realisierung

Redaktion

  • Überarbeitung des deutschen Flyers des Nationalmuseums Stettin | 2018
  • Print-Magazin bauhaus now für den Bauhaus Verbund 2019 | 2018
  • Print-Magazin für Urania Berlin e.V. | 2008-2009
  • Online-Magazin seinsart (nominiert für Grimme Online Award 2016) | seit 2015

 

Text

  • Beiträge in diversen Zeitungen und Magazine, Print und online (u.a. DIE ZEIT, zenith, taz, Huffington Post) | seit 2008
  • Beitrag in der Reihe „Egypt and Austria“ | 2018
  • Beitrag in der Reihe „Forschungen in Ephesos“ | 2018
  • Beitrag in „Egyptian Antiquities from the Eastern Nile Delta“ | 2014 
  • Monographie „Gott schütze das Fleisch des Pharao“, erschienen im De Gruyter Saur Verlag | 2008

 

Live on Stage

  • Moderation des Eröffnungsfestivals von 100 jahre Bauhaus in der Berliner Akademie der Künste | 2018-2019
  • Vortrag zur Wissenschaftsphilosophie am OREA Institut der Österreichischen Akademie der Wissenschaften in Wien | 2018
  • Diverse Buchpräsentationen und Autorengespräche | ab 2014
  • Juror auf dem 44er Film Battle | 2011
  • Juror auf dem Torremolinos Film Festival | 2010
  • Moderation des Talkformats „Glauben und Wissen“ | 2010-2011

 

Bewegtbild 

  • Interview-Reihe „Momo trifft“ mit den Spitzenkandidaten der Wahl zum Abgeordnetenhaus | 2016
  • Dokumentarfilm „Art Is Revolution“ | 2011-2012
  • Imagefilme und Musikvideos | 2006-2009
  • Kurz- und Langspielfilme (darunter „Straight“, „Ich Lieb Dich Nicht Wenn Du Mich Liebst“ | 2007-2009

 

Konzeption

Kampagnen

  • Dauerausstellung des Deutschen Historischen Museums, Ausstellungstitel | 2018
  • Ausstellung „Making Van Gogh“ im Städel Museum, Beratung | 2018
  • Ausstellung „Europa und das Meer“ des DHM, Plakatkampagne | 2018
  • Jahreskampagnen der Tourismus. Marke. Brandenburg, Textmechanik | 2017-2018
  • Ausstellung „El Siglo de Oro“ der Berliner Gemäldegalerie, Social Media Konzept | 2016
  • Ausgrabung des Deutschen Archäologischen Instituts in der Oase Siwa (Ägypten), Besucherinformation | 2008-2009

 

Printprodukte

  • Print-Magazin bauhaus now für den Bauhaus Verbund 2019 | 2017-2018
  • Print-Magazin für Urania Berlin | 2018

 

Onlinemedien 

  • Mobile Version des Print-Magazins +3 (in der Süddeutschen Zeitung) | 2018
  • Relauch des Social Media Auftritts des Auktionshauses Villa Grisebach | 2016
  • Website des Projekts „Museen im Nildelta“ der Humboldt Universität zu Berlin | 2005-2006

 

Veranstaltungen

  •  Bauhausfest der Stiftung Bauhaus Dessau, Dramaturgische Beratung | 2018-2019

 

Kultur kommunizieren

Kommunikation ist das Gegenteil von Propaganda. Egal, was der Volksmund (oder der Business-Jargon) auch behauptet: Kommunikation ist kein Synonym für Mitteilung oder Verlautbarung. Kommunikation ist ein Akt mit mehreren Sendern. Einseitigkeit ist hier ebenso fehl am Platze wie in Kunst und Kultur. Wir glauben an die Notwendigkeit von Ambivalenzen und sorgen dafür, dass Ihre Botschaft zum Beginn einer fruchtbaren Auseinandersetzung werden kann. Wir sind überzeugt: Kultur beginnt mit Kommunikation.